CLAUDIA HEIMBÜGRER

STAATLICH ANERKANNTE LOGOPÄDIN

Mit Claudia haben wir eine weitere waschechte Medausin in unserem Team. Nach Abschluss ihrer Ausbildung begann sie 2008 ihre berufliche Laufbahn in der der Frühförderstelle in Sonneberg. Hier erwarb sie ihre große Kompetenz in der Therapie mit geistig und körperlich beeinträchtigten Kindern.

Claudia ist seine sehr engagierte Logopädin, die mit Herz, Verstand und viel Geduld mit ihren Patienten arbeitet. Dabei scheut sie auch nicht davor zurück, sich für einzelne Patienten in umfangreiche und völlig neue Therapiekonzepte einzuarbeiten. Im Kinderbereich therapiert Claudia alle Störungsbilder und arbeitet mit allen Altersgruppen. So ist sie u. a. Legasthenietherapeutin. Ihr besonderes Interesse gilt allerdings dem frühkindlichen Bereich sowie Kindern mit besonderem Behandlungsbedarf, so z. b. Mutisten oder Autisten. Für diese Bereiche hat sie u. a. Fortbildungen in TAKTKIN und PECS (Autismus) besucht. Bei erwachsenen Patienten hat sich Claudia auf Stimme, Redefluss und Dysphagie spezialisiert. Im Bereich Stimme hilft ihr hierbei ihre vielfältige musikalische Begabung, denn sie spielt mehrere Instrumente und sang früher in einer Band.

Privat interessiert sich Claudia neben der Musik auch fürs Malen. Eines ihrer Kunstwerke ziert unsere Praxis in der Albert-Preu-Straße. Zudem kocht und back sie leidenschaftlich und probiert gern neue ausgefallen Kreationen aus. Claudia geht auch regelmäßig ins Fitnessstudio um sich dort auszupowern. Am liebsten jedoch verbringt sie Zeit mit Fred, ihrer französischen Bulldogge, die seit einigen Monaten ihr Leben bereichtert.