ILDIKO REGEHR

STAATLICH ANERKANNTE LOGOPÄDIN

Ildikó stammt ursprünglich aus Budapest in Ungarn und lebt seit vielen Jahren im bayerischen Inntal.

Als Mutter von vier erwachsenen Kindern hat sie sich mit viel Lebenserfahrung einer neuen Herausforderung gestellt und ihre innere Berufung für Logopädie entdeckt. Zuvor hat sie bereits eine kaufmännische Ausbildung absolviert, wo ihr der Kontakt mit den Menschen fehlte. Mit viel Begeisterung und Energie hat sie ihre Ausbildung an der Döpferschule in München beendet.

Ildiko hat sehr viel Empathie für Patienten, vor allem Kinder. Gerade im Kinderbereich stützt sie sich auf ihren eigenen wertvollen Erfahrungen im Bereich der mehrsprachigen Erziehung.

IIdiko therapiert Kinder und Erwachsene. Bei Kindern arbeitet sie im Bereich Sprachentwicklungsstörungen, kindliche Sprechstörungen (Dyslalien), auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen, Redeflussstörungen (Stottern, Poltern) und myofunktionelle Störungen. Im Erwachsenenbereich therapiert sie zur Zeit Aphasien und Dysarthrien.

Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit der Familie: Diese bedeutet für sie eine Quelle der Freude und der Kraft. Kultur, Musik und die Liebe zur Natur begleiten sie durch ihre Freizeit. Auch das liebevolle Zubereiten feiner Gerichte aus der internationalen Küche für gute Freunde ist ihre Passion.