KATHLEEN GEIßLER

STAATLICH GEPRÜFTE LOGOPÄDIN  (B.Sc.) | Praxisleitung in Holzkirchen

Kathleen ist seit November 2017 die fachliche Leitung unserer Holzkirchner Praxis. Sie ist staatlich geprüfte Logopädin, B.Sc. und absolvierte ihre Berufsausbildung an der Berufsfachschule für Logopädie des Krankenhaus-Zweckverbandes Ingolstadt. Später studierte sie an der Hochschule Fresenius in München berufsbegleitend „Logopädie : Angewandte Therapiewissenschaften“ mit dem Schwerpunkt Neurorehabilitation.
Kathleen therapiert Menschen mit schwerer, mehrfacher Beeinträchtigung, wie motorischen und kognitiven Sinnesbeeinträchtigungen, sowie Autismus-Spektrum-Störungen. Ihre Spezialgebiete sind daher die Unterstützte Kommunikation und die tiergestützte Logopädie. Hier arbeitet sie mit ihrem Hund Nandi.
Im Bereich Neurologie behandelt Kathleen Patienten mit Aphasie, Dysarthrie, Dysarthrophonie, Dysphagie und Zustand nach Laryngektomie. Daneben therapiert sie Sprachentwicklungsstörungen, Beeinträchtigungen der auditiven Wahrnehmung sowie der Stimme und des Redeflusse sowie Artikulationsstörungen. Kathleen ist zertifizierte „LSVT® LOUD“-Therapeutin und unterstützt Patienten mit M. Parkinson.
Zum Thema Unterstützte Kommunikation hält sie Seminare und Vorträge und veröffentlichte den Beitrag „Auswirkungen lautsprachunterstützender Gebärden auf die Kommunikationsentwicklung von Kindern mit Down-Syndrom“ im Kongressband UK wird erwachsen – Initiativen in der Unterstützten Kommunikation (2015).
Geboren wurde Kathleen in Sachsen, zog dann aber schon im Alter von 6 Jahren mit ihrer Familie nach Bayern, wo sie im Chiemgau aufwuchs. Seit 2006 lebt sie nun im Oberland. Kathleen liebt Tiere und Natur. Da sie schon immer in der Nähe von Flüssen oder Seen gelebt hat, verbringt sie ihre freie Zeit auch gern am Wasser oder in den Bergen. Zu Ausflügen begleitet sie natürlich ihr Hund Nandi und manchmal auch ihr Kater. Ein großes Geschenk ist für Kathleen auch die Zeit, die sie mit ihrer Familie und ihren Freunden verbringen kann. Im Januar 2017 schloss sie auch ihre Ausbildung zur Yoga-Lehrerin erfolgreich ab, denn Yoga ist für sie ein Weg zu körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit. Je mehr Frieden man im Inneren erfährt, umso mehr kann sich dieser auch in unseren Handlungen zeigen.