FRANZISKA JARGON

STAATLICH ANERKANNTE LOGOPÄDIN | PRAXISLEITUNG

Und wieder eine Medausin…. Franzi ist staatlich anerkannte Logopädin und absolvierte die Medau-Schule in München. Seit 2019 hat sie auch die fachliche Leitung unserer Holzkirchner Praxis übernommen.

Ihr Hobby, die Sprachen, führte sie schon mit 16 Jahren für ein Jahr in die USA. Hier entwickelte sich ihr Wunsch Logopädin zu werden, denn dieser Beruf vereint musikalisches Gespür, soziales Einfühlungsvermögen mit der Lust an der Sprache. All dies sind Begabungen, die Franziska in sich vereint.

Franzi behandelt alle Bereiche der Kindersprache, Störungen des Redeflusses, Stimmstörungen, sowie neurologische Störungsbilder wie Aphasie und Dysarthrie. Zudem arbeitet sie im Behindertenbereich mit unterstützter Kommunikation.

Ihre empathische, verständnisvolle und einfühlsame Persönlichkeit bestärkt ihre fachlichen Fähigkeiten. Zudem strahlt sie die nötige Ruhe und Warmherzigkeit aus, um einen vertrauensvollen Bezug zu ihren Patienten herzustellen.

In ihrer Freizeit vergeht kein Tag, an dem Franzi nicht gerne in der Natur unterwegs ist. In den Bergen und an der frischen Luft tankt sie ihre Energie und sorgt dort auch für körperlichen und mentalen Ausgleich. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, macht sie Yoga oder setzt sich ans Klavier.